0049 941 / 56 76 460

Our guests


Pictures speak louder than words… Our guest photos show that Italy’s South with its diverse landscape, its richness in culture and the people’s cheerful way of life is always worth a journey.

Send us your most beautiful holiday photo – it is worth your while.

 

Our guests


Pictures speak louder than words… Our guest photos show that Italy’s South with its diverse landscape, its richness in culture and the people’s cheerful way of life is always worth a journey.

Send us your most beautiful holiday photo – it is worth your while.

Unser zweiter Urlaub in der Masseria und wieder hat es uns sehr gut gefallen. Weite Olivenhaine, weiße Dörfer und Städte, keine großen Entfernungen zum Meer und zu den Sehenswürdigkeiten, freundliche Menschen - das alles ist Erholung pur! Die Masseria ist eine sehr schöne Anlage mit großem Pool und freundlichem Service. Ein kulinarischer Tipp: Die familiär geführte Pizzeria Da Micchio in Pascarosa - preiswert und gute regionale Küche. Wieder einmal war es hier einfach nur schön… deshalb kommen wir bestimmt auch noch ein drittes Mal nach Apulien.

Dirk D., Mering, September 2019
(Masseria Torre Rosa)

Unser Urlaub in Apulien war sehr schön. Die Region zeichnet sich aus durch die Landschaft und die Strände, viel Kulturgeschichte und viele Ausflugsmöglichkeiten; Ostuni ist sehr sehenswert und liegt romantisch. An der Villa Agreste gefielen uns die gesamte Anlage, traumhaftes Areal, die Ferienwohnung mit guter Ausstattung. Nur die Temperatur des Wassers zum Duschen machte etwas Probleme. Was wir unbedingt empfehlen können: Cisternino – tolles Flair und nicht zu überlaufen, gute Restaurants; Bar Miramar – Strandbar in Pozzella, relaxte Atmosphäre am Strand. Auch erwähnen möchten wir die perfekte Vorbereitung und Begleitung von Cilentano. Fazit: wunderbare Landschaft, angenehme, freundliche Menschen, interessante Städte und viel Geschichte, leckere Kulinarik/apulische Spezialitäten – wir kommen gern wieder.

Stefan & Birgit B., Weichs, September 2019
(Villa Agreste)

Der Urlaub hat uns insgesamt sehr gut gefallen, besonders die Nähe zu Ostuni (tolle Stadt), um z.B. abends Essen zu gehen, außerdem die sehr schönen Altstädte und das tolle Wasser. An der Villa Agreste gefielen uns v.a. die Weitläufigkeit der Anlage und der große Pool. Ein Wermutstropfen: die Wassertemperatur beim Duschen und Abwaschen spielte nicht ganz mit. Weil der Urlaub rundherum toll war (Ostuni, Lecce, Otranto…) und weil wir noch nicht alles gesehen haben, kommen wir bestimmt noch einmal hier her.

Simone S., Schönefeld, Juni/Juli 2019
(Villa Agreste)

Tolle Gegend, mit attraktiver Landschaft, Meer, Landesinnerem. Sehr freundliche Menschen. Alles vorhanden, was man braucht: Supermärkte, Bäcker, Restaurants… Das Haus war der absolute Hammer, einfach klasse, alles was man braucht ist vorhanden, es ist aber nicht vollgestopft mit alten bzw. zurückgelassenen Dingen. Sehr sauber! Besser hätte es nicht sein können. Noch ein paar Tipps: Wir möchten allen die Bäckerei Bricole di Tradizione (Brot, Brötchen, Eis, Taralli…) und das Restaurant/Pizzeria La Rosa dei Venti empfehlen – alles sehr lecker. Es hat uns hier sehr gut gefallen, der Erholungswert war hoch und es gibt noch so viel mehr zu entdecken!

Birgit D., Kirchardt, August/September 2019
(Villa Natalino)

Ein sehr schöner Urlaub! Die Ruhe, Ionisches Meer und Adria, Sandstrände und Felsstrände, kein Massentourismus – das hat uns besonders gut gefallen. Dass viele der Olivenbäume im Salento krank sind, ist jedoch sehr bedauerlich. Die Casa Finis Terrae befindet sich in traumhafter Lage. Alles ist sehr gepflegt, mit viel Liebe zum Detail restauriert. Der Vermieter ist sehr nett. Am Tag unserer Ankunft wurde sogar noch ein Whirlpool installiert. Aufgrund der guten Beschreibung war die Unterkunft im Übrigen problemlos zu finden. Ein Ausflug nach Lecce ist absolut empfehlenswert. Ein weiterer Urlaub im schönen Apulien ist für uns nicht ausgeschlossen. Der Lichteinfall ist beeindruckend.

Ingrid & Roland K., Heitersheim, Juni 2019
(Casa Finis Terrae)